Ihr Partner für Gasreinigung, Abgasnachbehandlung und Biogastechnik
Get Adobe Flash player

Keramikkatalysatoren (Gas-Otto- & Zündstrahlmotoren)


HGS – 360 K

Die Keramikkatalysatoren wurden entwickelt, um extra hohe Temperaturbeständigkeit zu gewährleisten. Durch die rauhere Struktur entsteht eine größere aktive Oberfläche, wodurch die Keramikkatalysatoren eine höhere Abreinigung leisten können. Durch den Einsatz einer vorgeschalteten Staubschutzmatrix, ist eine längere Lebensdauer des Katalysators erreichbar.

  • für Biogasmotoren  als Gas- Otto oder Zündstrahlmotor
  • Anschlussweiten frei wählbar
  • einfache und flexible Bestückung des Katalysators mit bis zu 2 Katmatrizen auch für weiter zu erwartende Grenzwertabsenkungen des EEG
  • thermisch stabil bis 1300 °C, abbrandsicher auch bei Verpuffungen
  • auf Wunsch mit Staubschutzmatrix (Gipsstaub)


Eine Vorreinigung des Biogases, insbesondere die Entfernung von Siloxanen, Schwefelverbindungen und anderen Katalysatorgiften, ist zur Einhaltung der Garantiezeit erforderlich.