Ihr Partner für Gasreinigung, Abgasnachbehandlung und Biogastechnik
Get Adobe Flash player

SCR-Katalysatoren


Beispielgrafik einer SCR – Katalysatoranlage

SCR-Katalysatoren (Selective Catalytic Reduction)

Systeme der selektiven katalytischen Reduktion (SCR) werden eingesetzt, um den Gehalt an Stickoxiden (NOx) bei den Emissionen von Mager- oder Dieselmotoren, die in Offroad- und stationären Anwendungen eingesetzt werden, zu reduzieren. Traditionell erforderte die Reduzierung des NOx-Gehalts mit SCR die Beauftragung eines Lieferanten mit der Entwicklung eines Systems und die anschließende Installation jeder einzelnen Komponente durch den Lieferanten über einen längeren Zeitraum.

Das kompakte SCR von DCL ist das erste voll integrierte System, das vormontiert geliefert wird, bereit, einfach eingesteckt zu werden und mit der effektiven Reduzierung des NOx-Wertes zu beginnen. Das System ist auch in der Lage, den CO-, HCOH / NMHC- und NH3-Schlupf zu reduzieren, was eine bequeme Lösung für alle Schadstoffe darstellt: Das Design des kompakten SCR macht die Wartung besonders schnell und einfach. DCL kann bei Bedarf auch Fernwartungsunterstützung anbieten.

Das kompakte SCR-System des Dedicated Electronic Control Unit (ECU)DCL verfügt über ein dediziertes ECU, das auf der Grundlage der Eingaben einer Reihe von Sensoren arbeitet, die auf dem SCR-Modul installiert sind. Alle Sensoren laufen unabhängig vom Motorlastsignal. Die SCR-Katalysatoren von DCL verfügen über eine Beschichtung auf Vanadien- oder Zeolithbasis, die eine NOx-Reduktionsfähigkeit von bis zu 98% aufweist. Die extrem langlebigen Elemente können auch im Dauerbetrieb bis zu Temperaturen von 510 °C eingesetzt werden. Die Größe und Konfiguration der SCR-Katalysatorelemente wird durch die erforderliche NOx-Reduktion, den zulässigen Gegendruck des Motors und die Ammoniakschlupfgrenzen bestimmt.